Recyclinghöfe

Die Recyclinghöfe der Wesermarsch (Berne, Brake, Lemwerder, Nordenham und Rodenkirchen) halten etliche Container bereit, in denen folgende Wertstoffe abgeliefert werden können:

> Altglas
> Altkleider
> Altpapier
> Batterien/Akkus *)
> Elektro-Geräte
   inkl. Energiesparlampen;
   separiert werden Notebooks,
   Laptops, Tablets usw. zur
   Wiederverwendung **)
> Gartenabfälle (10 € / m³)
   bei Kleinstmengen 1 € / 0,1m³
> Korken (nur Naturkork)
> PUR-Schaumdosen
> Schrott

*) In Brake können auch große und/oder defekte Lithium-Batterien kostenfrei angeliefert werden, denn dort ist eine Qualifizierte Annahmestelle eingerichtet worden, in der mit allen Batterien sachgerecht umgegangen werden kann.

**) Die mobilen Internetgeräte werden für das RUN-Projekt gesammelt (ReUse Notebook)

Aktuell werden auf dem Recyclinghof in Brake Hartkunststoffe kostenfrei angenommen, wenn sie aus PE (Polyethylen), HDPE (Polyethylen einer besonderen Art) oder PP (Polypropylen) sind, z.B. Eimer, Kanister, Falt- und Stapelkisten, Gießkannen, Gartenmöbel, Sandkastenspielzeug.
Kunststoffe der Sorten PVC, ABS, PS oder PA werden hingegen nicht kostenfrei angenommen; sie müssen weiter als Restabfall kostenpflichtig entsorgt werden.
Irgendwo auf dem Produkt ist die Kennzeichnung des verwendeten Kunststoffes eingeprägt.

Wenn sich das Projekt in Brake bewährt, wird eine Ausweitung auf die anderen Recyclinghöfe geprüft.

Auf den Höfen in Brake, Lemwerder und Nordenham können auch Problemabfälle (aus Privathaushalten gebührenfrei) sowie Hausmüll (gebührenpflichtig) abgegeben werden, und zwar Kleinmengen

  •  PKW und PKW-Kombifahrzeuge sowie PKW-Anhänger
     pro 0,5 Kubikmeter                                            9,00 €   
       

  • In Brake werden Anlieferungen mit PKW-Anhänger verwogen;
    185,- €/t zzgl. MwSt.