März 2021

Schnelltests richtig entsorgen

Vor rund einer Woche hat das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte erstmals Sonderzulassungen für Corona-Selbsttests erteilt. Nun sind diese für den Hausgebrauch in den ersten Discountern erhältlich.

Doch wie müssen diese Schnelltests entsorgt werden? Die Antwort ist kurz: Ab in die Restmülltonne! Die Schnelltests gehören weder in den Gelben Sack noch in den Papiermüll oder sogar in die Biotonne. Denn diese Abfälle können ein Übertragungsrisiko darstellen und müssen daher in einer verschlossenen Tüte über den Restmüll entsorgt und nicht lose in die Mülltonnen geworfen werden, um u.a. die Mitarbeiter zu schützen. Das gleiche gilt für Einwegmasken, Einmalhandschuhe, Taschen- und Desinfektionstücher.

Weiterlesen …