ich bin sauer...

... weil es keine "Gelben Säcke" mehr gibt.

Es gibt "Gelbe Säcke"! Sogar neue, die größer und fester sind als die alten. Allerdings werden jetzt Wertcoupons benötigt, um in den Verteilerstellen eine Rolle mit 10 "Gelben Säcken" in Empfang nehmen zu können.

Für die Verteilung der "Gelben Säcke" ist der Vertragspartner der Grünen-Punkt-Firma "Duales System Deutschland" zuständig, in der Wesermarsch ist das die Fa. Nehlsen. Neben dem Landkreis Wesermarsch gehören auch die Landkreise Cuxhaven und Osterholz sowie die Stadt Bremen zu den Vertragsgebieten, in denen Nehlsen die "Gelben Säcke" verteilen und die gefüllt bereitgestellten einsammeln muss.

Nehlsen hat sich nun entschieden, die "Gelben Säcke" zu kontingentieren, d.h. nur noch gegen Vorlage eines Wertcoupons in den Verteilstellen auszugeben. Diese Wertcoupons erhält man direkt bei Nehlsen, in dem man bei der kostenlosen Telefon-Hotline 0800/4792671 anruft oder die extra eingerichtete Internetseite www.gelb-kommt-an.de besucht. Auf dieser Internetseite hat Nehlsen auch die Verteilerstellen angegeben, in denen die Wertcoupons gegen "Gelbe Säcke" eingetauscht werden.

Zurück