KMF

Künstliche Mineralfasern (KMF) werden auch als Glaswolle, Steinwolle, Mineralwolle,
Kamilit oder Kamelit bezeichnet. Sie finden als Dämmmaterial, in Textilien, als Verstärkung
von Kunststoffen und als Lichtleitfasern Verwendung. Im Umgang dieser Materialien 
können Fasern freigesetzt werden, welche durch Einatmen in die Lunge geraten und dort
das umliegende Zellgewebe schädigen können.

Anlieferungskriterien

  • sicher und staubdicht verpackt
  • Einzelverpackungseinheit max 8 m³
  • als Verpackungen zu verwenden sind gut verschließbare Kunststoffgewebesäcke wie Big Bags. Diese sind auch auf den Recyclinghöfen käuflich erhältlich.


Annahme nur auf dem Entsorgungszentrum!

Alte Rönnel (an der B212)
26919 Brake
Tel. 04401 9888-80

Anlieferungspreise:
495,00 € zzgl. MwSt. pro Tonne
29,00 € zzgl. MwSt. Mindestentgelt bis 50 kg 

!Schützen Sie sich und andere beim Verpacken dieser Abfälle mit Filtermasken und Handschuhen!