Einrichtungen

Auf der Deponie in Brake können vorbehandelte und inerte (reaktionsträge) Abfälle abgelagert werden.

In der Kompostanlage in Brake werden die Inhalte der Biotonne zunächst in einer Trockenfermentation in Gas umgebaut und anschließend – zusammen mit Grünabfällen – zu hochwertigem Kompost verarbeitet.

Im Kompostwerk Rodenkirchen wird Grünabfall, der auf den Recyclinghöfen angeliefert wurde, zu Kompost verarbeitet.

Auf den fünf Recyclinghöfen können Wertstoffe und – auf den drei großen – Hausmüll sowie Schadstoffe angeliefert sowie Kompost und Beistellsäcke erworben werden.
Auf allen fünf Höfen werden auch Elektroaltgeräte inkl. Leuchtstoffröhren/Energiesparlampen sowie Batterien/Akkus und PUR-Schaumdosen angenommen.