Dienstleistungen

Betriebliche Unterlagen, die nicht mehr benötigt werden, können zur Aktenvernichtung angeliefert werden.

Auch im Betrieb fallen - teilweise in erheblichen Mengen – CDs und DVDs an. Sie können über die GIB in die Verwertung gegeben werden.

Alle elektr(on)ischen Geräte müssen, um sinnvoll und wirtschaftlich vertretbar verwertet werden zu können, separat erfasst werden.

Gleiches gilt für Schadstoffe, die mitunter aus dem Wirtschaftskreislauf ausgeschleust werden müssen.

Und selbstverständlich gibt es Sonderfälle, bei denen Abfälle nur unter besonderen Bedingungen bei der GIB angeliefert werden können.