Für die organische Abfälle aus Betrieben stehen die bekannten Biotonnen in den Größen 80, 120 und 240 Liter zur Verfügung, die alle 14 Tage geleert werden.
Infos zur Biotonne

Für die Biotonnen gibt es Maximal-Gewichte, die nicht überschritten werden dürfen, um die Entleerung gewährleisten zu können:

  80 l < 60 kg
120 l < 60 kg
240 l < 85 kg

Betriebe, in denen Speisereste in größeren Mengen (als z.B. in einem Privathaushalt) anfallen, nutzen besser die spezielle Speiserestentsorgung, bei der die Abfuhr den betrieblichen Erfordernissen angepasst werden kann: z.B. wöchentliche Entleerung, Reinigung der geleerten Behälter vor Ort. Informationen erhalten interessierte Betriebe bei der Abfall- und Kundenberatung.