1. Allgemeine Angaben

2. Wohngrundstück mit einem Haushalt

3. Grundstücke mit Ferienhäusern, -wohnungen, etc.

Für Ferienhäuser und -wohnungen gibt es eine Art "Einwohnergleichwert": Je 4 Betten werden "bewertet" wie eine Person. Bei Ferienwohnungen und -häusern werden die beiden Grundgebühren im Voraus veranlagt, die tatsächlich genutzten Entleerungen werden im Nachhinein in Rechnung gestellt. Befindet sich auf dem Grundstück der Ferienwohnung ein weiterer privater Haushalt, für den eine Restabfalltonne vorhanden ist, so kann diese Restabfalltonne mitgenutzt werden.

4. Abschließen